Freizeit

Freizeitanlage Schweinbach
Spiel- und Freizeitflächen
Freizeitanlage Schweinbach

Im Rahmen der Landesaktion "Bespielbare Gemeinde" wurde der Landschaftsarchitekt DI Markus Kumpfmüller mit der Erarbeitung eines Spielraumentwicklungskonzepts für die Gemeinde Engerwitzdorf beauftragt.

Freizeitanlage Schweinbach

Diese Einrichtung der Gemeinde ist für alle frei zugänglich. Sie finden hier Skaterbahnen, eine Beachvolleyball- Anlage, eine Streetball- und eine multifunktionale Funcourt-Anlage, wo etwa zehn verschiedene Sportarten ausgeübt werden können.

Kinderspielplätze und Ballspielwiesen:

Schweinbach

Weidenweg: Spielplatz

Sportplatzweg (bei SportUnion): Spielplatz

Weidenweg: Freizeitanlage Skaterbahnen, Funcourt, Basketball, Beach-Volleyball, Winter: Eislaufbahn

Mittertreffling

Leitnerstraße: Ballspielwiese

Wagnerweg: Spielplatz

Linzerberg

Fiedlhofweg: Spielplatz und Ballspielwiese

Außertreffling

Aussichtsweg: Spielplatz

Baumgarten: Ballspielwiese

Innertreffling

Peterhofsiedlung / Linzerberg: Spielplatz

Engerwitzdorf

Riedmarksiedlung (Maisweg: Spielplatz

Riedmarksiedlung: Ballspielwiese

mehr
Ferienpass

Die Gemeinde Engerwitzdorf organisiert einen sehr umfangreichen Ferienpass mit Ausflügen, Spiel-, Sport- und Bastelveranstaltungen für Kinder.

mehr
Wanderwege

 

Wanderwege in der Gemeinde

Die unten angeführten Wanderwege sind auch am Ortsplan der Gemeinde Engerwitzdorf eingezeichnet.


1 Rundweg Weinbergstraße
Start/Ziel:           Gemeindeamt Engerwitzdorf
Streckenlänge: 8,5 km

Start beim Gemeindeamt, weiter in nördlicher Richtung über die Große Gusen und entlang dieser Richtung Gallneukirchen. Bei der Freizeitanlage in Gallneukirchen (Weggabelung) nach rechts in östlicher Richtung zum Herdaweg und zur Gusen-talstraße (Simling). Auf dem Gehsteig an der  Gusentalstraße Richtung Engerwitzdorf bis zum links abzweigenden Falkenweg. Über diesen in nördlicher Richtung in die Riedmarksiedlung bis zur Riedmarkstraße auf dieser nach rechts bis zur WEINBERGSTRASSE (Kreuzung), weiter auf dem Güterweg Statzner/Karlinger Richtung Autobahnrastplatz, auf dem Engerwitzdorfweg in das Dorf Engerwitzdorf und zurück nach Schweinbach.


2 Rundweg Gattersäge

Start/Ziel:            Gemeindeamt Engerwitzdorf
Streckenlänge: 10,5 km

Start beim Gemeindeamt, über den Güterweg Langwiesen nach Klendorf und Wolfi ng zur GATTERSÄGE, weiter in süd-östlicher Richtung zur Oberholz-Gemeindestraße. Auf dieser nach links und beim Hochbehälter dann rechts über den Bauernhof Wimmer zur Knierübler-Gemeindestraße nach Schmiedgassen. Auf der Knierübler-Gemeindestraße in nördlicher Richtung zur Oberholz-Gemeindestraße und auf dieser nach Haid und über den Haidberg nach Schweinbach zurück.

 

3 Rundweg Ägidikirche
Start/Ziel:            Gemeindeamt Engerwitzdorf
Streckenlänge: 24 km

Start beim Gemeindeamt, weiter zum Sportplatz – nach der Autobahnunterführung links auf den Güterweg Langwiesen und über die Autobahnbegleitstraße zur Gusentalstraße in Engerwitzdorf. Vor der Autobahnüberführung rechts entlang der Parallelstraße zur Autobahn über den Bauernhof Denk zur Kleinen Gusen. Nach dem Gusensteg rechts entlang der Kleinen Gusen bis Unterreitling (Wartberg/Aist) und auf dem Güterweg Reitling in die Ortschaft Au. Am Ortsende von Au in südlicher Richtung an der Gemeindegrenze zu Katsdorf zur Mühlholzstraße. Weiter in südlicher Richtung nach Bach über die Katsdorfer Straße zur Anhöhe und am Bergrücken in östlicher und südlicher Richtung nach Edtsdorf. Von Edtsdorf in süd-westlicher Richtung über ein Teilstück im Gemeindegebiet St. Georgen an der Gusen nach Weingraben. Weiter zur ÄGIDIKIRCHE nach Hohenstein bis zur Knierübler-Gemeindestraße. Dann in nördlicher Richtung über Niederrei-tern und Steinreith nach Schweinbach.

 

4 Rundweg Mahnmal
Start/Ziel:            Gemeindeamt Engerwitzdorf
Streckenlänge: 12 km

Start beim Gemeindeamt, weiter in südlicher Richtung vorbei beim Brunnen-Tiefbehälter zur Autobahnunterführung. Nach dieser links zum Güterweg Steinreith, auf diesem bis zur Katsdorfer Straße. Weiter in südwestlicher Richtung durch den Wald nach Aigen. Dann in westlicher Richtung zum Binderweg (Güterweg Lachstatt). In nördlicher Richtung zum MAHNMAL weiter zur Alten Linzer Straße und über den Kropfberg zur Katsdorfer Straße nach Innertreffling. Über die Sonnenpromenade in östlicher Richtung nach Holzwiesen und durch den Schweinbacherwald über den Kreuzweg zurück nach Schweinbach.

 

5 Rundweg Treffling
Start/Ziel:            Gemeindeamt Engerwitzdorf
Streckenlänge: 13 km

Start beim Gemeindeamt in südlicher Richtung vorbei beim Brunnen-Tiefbehälter (Weidenweg) zur Autobahnunterführung. Nach der Autobahnunterführung rechts über Holzwiesen (Sekreiter) nach Innertreffling. Weiter in westlicher Richtung über die Bauernhöfe Reckeneder und Burner nach Mittertreffling. Über den Bauernhof Wegnetseder nach Zinngießing. Auf dem Pferdeeisenbahnwanderweg in östlicher Richtung zum Güterweg Zwicklau und auf diesem bis zur Kulmer Gemeindestraße (Kreuzung) dann rechts zum Bauernhof Bernreiter, durch den Wald in die Schweinbergersiedlung nach Linzerberg (Berggasse) und zurück nach Schweinbach.

 

6 Rundweg Gallusberg
Start/Ziel:            Gemeindeamt Engerwitzdorf
Streckenlänge: 8 km

Start beim Gemeindeamt über Linzerberg-Martinstift nach Innertreffling-Leimetshoferweg (Peterhofsiedlung). Am Ende des Leimetshoferweges vor dem Bauernhof Peterhof rechts bis zum Güterweg Zwicklau. Weiter in nördlicher Richtung über den Bauernhof Aufberger hinunter zur Liegenschaft Zeilinger. Von dort in südwestlicher Richtung zur Kulmer Gemeindestraße (Zwickelbauer). Auf der Kulmer Gemeindestraße in nördlicher Richtung über die Ortschaft Niederkulm in das Mirellental. Im Mirellental nach Gallneukirchen und über den Reitstall Neubauer zurück nach Schweinbach.

Pferdeeisenbahnwanderweg

 

mehr