Förderung von Familien

Die Gemeinde gewährt Familien für jedes Kind nach vollendetem 2. Lebensjahr, 4. Lebensjahr, 6. Lebensjahr und 12. Lebensjahr jeweils eine Förderung in Höhe von je € 75,00.

Voraussetzung für die ersten drei Teilzahlungen ist die Vorlage des Mutter-Kind-Passes mit allen Untersuchungen und die Besuchsbestätigung der Eltern (bzw. eines Elternteiles) über die Teilnahme an zwei Elternabenden oder Online-Seminare über Erziehungs- oder Gesundheitsfragen.

Für die vierte Teilzahlung genügt eine Teilnahmebestätigung über einen Elternabend oder Online-Seminar, die bei Beantragung der Förderung (bis längstens zur Vollendung des 14. Lebensjahres) nicht älter als zwei Jahre sein darf.

Die Förderung kann auch ganz bequem von zu Hause aus auf unserer Homepage unter E-Government beantragt werden.

 

Geburtengutscheine

Die Gemeinde Engerwitzdorf gibt an die Eltern von Neugeborenen vier Gutscheine im Wert von je € 20,00 aus. Dies erfolgt bei Anmeldung des Kindes unter Vorlage der Geburtsurkunde. 

Diese Warengutscheine können in den auf dem Gutschein angeführten Geschäften eingelöst werden.

 

Mülllsäcke

Eltern erhalten zusätzlich 12 Müllsäcke im ersten Jahr.