(v.l.) Mag. Martin Praher Spar OÖ, Dr. Andreas Riedler, Bezirkshauptmann Dr. Paul Gruber, Claudia Handlbauer BH Urfahr und Bürgermeister Herbert Fürst
Neue Impfstraße für den Bezirk in Schweinbach
Gusenbachstraße 14, 4209 Engerwitzdorf
(v.l.) Mag. Martin Praher Spar OÖ, Dr. Andreas Riedler, Bezirkshauptmann Dr. Paul Gruber, Claudia Handlbauer BH Urfahr und Bürgermeister Herbert Fürst

In der Gemeinde Engerwitzdorf wird für den Bezirk Urfahr-Umgebung eine weitere Impfstraße eröffnet. Sie wird im ehemaligen und jetzt leerstehenden Spargebäude eingerichtet. Dies gaben Bezirkshauptmann Paul Gruber und Bürgermeister Herbert Fürst bei einem gemeinsamen Besichtigungstermin bekannt.

Letzen Donnerstag wurden bei einem Lokalaugenschein die Weichen für die neue Impfstraße in Schweinbach gestellt. Diese kann bei einer Anmeldung und Vormerkung zur Impfung bereits ausgewählt werden und steht ab Ende April zur Verfügung.

„Die Impfung ist ein enorm wichtiger Schritt im Kampf gegen die Corona-Krankheit. Mit dem Standort in Schweinbach bieten wir vielen Menschen in der Region rund um Engerwitzdorf und Gallneukirchen einen nahegelegenen Impfstandort an.“ erklärt Bürgermeister Herbert Fürst und bedankt sich bei allen Beteiligten für die konstruktiven Gespräche bei der Umsetzung der neuen Impfstraße, besonders beim Besitzer des Gebäudes Andreas Riedler und dem Spar als aktuellen Mieter sowie der Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung.

Die Anmeldung für eine Impfung ist unter der Telefonnummer 0732/772078700 oder über www.ooe-impft.at möglich.