Heizkostenzuschuss 2020/2021

Für die Beheizung einer Wohnung wird an sozial bedürftige Personen ein Heizkostenzuschuss gewährt. Dieser beträgt 152,00 Euro bei Unterschreiten der in der Tabelle angeführten Einkommensgrenzen. Nähere Informationen und Anträge erhalten sie beim Gemeindeamt. Die Anträge sind bis 23. April 2021 einzubringen. Bezieher der bedarfsorientierten Mindestsicherung haben keinen Anspruch auf den Heizkostenzuschuss.



Einkommensgrenzen für Heizkostenzuschuss:

Alleinstehende: 950,00 Euro
Ehepaar/Lebensgemeinschaft: 1.500,00 Euro
für jedes minderjährige Kind mit Familienbeihilfe: 240,00 Euro
für die erste weitere erwachsene Person im Haushalt: 520,00 Euro
für jede weitere erwachsene Person im Haushalt: 350,00 Euro

 

Hier können Sie den Heizkostenzuschuss beantragen:
Formular Heizkostenzuschuss