Bei einem Besuch am Gemeindeamt zu beachten
Aktuelle Information zu Covid-19
Update:  18.11.2020, 08:00 Uhr
 
Mit den Verschärfungen der Bundesregierung zur Bekämpfung der Coronapandemie ist es auch am Gemeindeamt wieder notwendig verstärkt gegen die Ausbreitung des Coronaviruses vorzugehen und das Ansteckungsrisiko zu minimieren.
 
Wir ersuchen Sie dringend die aktuellen Ausgangsbeschränkungen einzuhalten! Bitte helfen Sie mit, gemeinsam sind wir auch in dieser herausfordernden Zeit mit Abstand für Sie da!
 
  • Homeoffice 
    Ein Teil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeitet von zu Hause aus im Homeoffice und ist nur telefonisch
    oder per Email erreichbar.  


  • Vieles lässt sich telefonisch klären
    Klären Sie Ihre Anliegen immer telefonisch ab. Vieles lässt sich bereits am Telefon lösen! 

  • Persönliche Besprechungen am Gemeindeamt sind nur mit vorheriger Vereinbarung möglich
    Sollte es notwendig sein Ihr Anliegen nach telefonischer Abklärung persönlich am Gemeindeamt zu besprechen ist es unbedingt erforderlich mit den beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Termin zu vereinbaren. Sehr gerne organisieren wir mit Ihnen auch eine Videokonferenz.

  • Persönliche Besprechungen als Videokonferenz
    Alles was Sie dazu brauchen ist ein Smartphone 
    oder ein Laptop bzw. ein PC mit Kamera und Mikrofon. Vereinbaren Sie mit Ihrer Ansprechperson einen Besprechungstermin und Sie erhalten per Mail den Link zur Videokonferenz.

  • Bezahlen Sie bargeldlos
    Bitte bezahlen im Bürgerservice nach Möglichkeit immer bargeldlos!

  • Veranstaltungen im Kulturhaus ImSchöffl
    Alle Veranstaltungen bis voraussichtlich 6. Dezember 2020 sind untersagt. Bitte achten Sie auf die Informationen in den sozialen Medien und auf der Homepage des Kulturhauses
    !

  • Veranstaltungskalender
    Beachten Sie, dass viele Veranstaltungen von Vereinene und Organisationen im Veranstaltungskalender möglicherweise abgesagt wurden. Informieren Sie sich daher immer vorher bei den jeweiligen Veranstaltern.

  • Abstand und Mundschutz
    Halten Sie sich an die aktuellen Hygienevorschirften und achten Sie auf den Mindestabstand von einem Meter sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

 

Kontakt zu unseren
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Obwohl ein Teil unserer Mitarbeiter von zu Hause aus arbeitet, sind sie telefonisch und per Email immer gerne für Ihre Anliegen da! Sollte ein persönlicher Termin notwendig sein, ist es ungedingt erforderlich diesen im vorhinein zu vereinbaren. Nur so ist gewährleistet, dass der gewünschte Mitarbieter auch angetroffen wird.

So erreichen Sie uns:

Telefon: 07235 669550
Email: gemeinde@engerwitzdorf.gv.at

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe
und Ihr Verständnis!