Unkrautbekämpfung ohne Chemie

Die Gemeinde Engerwitzdorf verzichtet seit dem letzten Jahr auf chemische Unkrautvernichtung auf ihren Gemeindestraßen und setzt in ihrem Einflussbereich keine glyphosathältigen Pestizide ein. Öffentliche Flächen werden nur mehr umweltfreundlich gepflegt. Damit Straßen, Gehsteige und Gehwege trotzdem schön bleiben, wird eine sogenannte Wildkrautbürste eingesetzt.

Damit will Engerwitzdorf mit gutem Beispiel vorangehen und verstärkt auf die Gesundheit der Gemeindebürger schauen und unsere Umwelt schützen.