Datenschutzpolitik der Gemeinde Engerwitzdorf

Die Ansprüche an den Datenschutz und die Datensicherheit der Gemeinde Engerwitzdorf sind ambitioniert. Die Erwartungen und Anforderungen der Bürgerinnen und Bürger, so wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen erfüllt werden. Die Weiterentwicklung des Datenschutzes und der Datensicherheit, sowie die weiteren technologischen Entwicklungen müssen weiter verfolgt und mitberücksichtig werden. Die Gemeinde Engerwitzdorf betreibt daher ein nach Good Priv@cy zertifiziertes Datenschutzmanagementsystem kurz DSMS.

Der Kerngedanke der von Bürgermeister Herbert Fürst erlassenen und freigegebenen Datenschutzpolitik ist die Einhaltung sämtlicher gesetzlicher Anforderungen.

Datenschutzgrundsätze der Gemeinde Engerwitzdorf

Die Gemeinde Engerwitzdorf respektiert das informationelle Selbstbestimmungsrecht der Bürgerinnen und Bürger über ihre Daten und achtet darauf, dass ihre schutzwürdigen Geheimhaltungsinteressen nicht verletzt werden.

Die Gemeinde Engerwitzdorf ermittelt und verarbeitet - im Interesse der Bürgerinnen und Bürger - personenbezogene Daten nur in dem für die Verwaltung unbedingt erforderlichen Umfang und hält sie auch nur solange gespeichert, wie dies für die Erfüllung der Verwaltungsaufgaben erforderlich ist.

Die Gemeinde Engerwitzdorf achtet darauf, dass personenbezogene Daten, die nach o.a. Grundsätzen zur Verarbeitung gelangen, auch richtig, vollständig und zutreffend sind.

Die Gemeinde Engerwitzdorf unternimmt alle vertretbaren Anstrengungen, dass personenbezogene Daten, die nach o.a. Grundsätzen gespeichert sind und verarbeitet werden, nur von solchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eingesehen werden können, die mit der Erledigung der konkreten Verwaltungsaufgabe beauftragt sind und sich zur Geheimhaltung der ihnen anvertrauten Daten verpflichtet haben. Die Daten dürfen nur im Zuge einer solchen Erledigung eingesehen werden. Unabhängig davon wird die auftrags- und zweckmäßige Verwendung von personenbezogenen Daten dokumentiert und regelmäßig kontrolliert.

Kontakt mit der Gemeinde

Für allgemeine Anfragen oder Kontakte zur Gemeinde nützen Sie bitte die auf der Homepage publizierten Kontaktdaten 

Allgemeine Anliegen können online über das Formular „Allgemeines Anbringen“ datenschutzrechtlich gesichert an die Gemeinde gerichtet werden.